Leiche kommt nach Neverland

30. Juni 2009, 20:03
4 Postings

Öffentlichkeit soll am Freitag Möglichkeit haben, den aufgebahrten Leichnam zu sehen - Am Sonntag Trauerfeier im Kreis der Familie

Los Angeles - Die Leiche von Popstar Michael Jackson soll einem Bericht des US-Senders CNN zufolge am Donnerstag zur Neverland Ranch des Sängers gebracht werden. Wie der Sender am Dienstag berichtete, soll die Öffentlichkeit am Freitag Gelegenheit haben, den aufgebahrten Leichnam zu sehen.

Für Sonntag sei eine Trauerfeier im Kreis der Familie geplant, hieß es weiter. Zunächst wurde nicht bekannt, wo Jackson beigesetzt werden soll. Der Sänger war am Donnerstag in Los Angeles nach einem plötzlichen Herzstillstand gestorben. Die Neverland Ranch befindet sich nahe der kalifornischen Stadt Santa Barbara.

Der Popstar hatte zuletzt ein Nettovermögen von mehr als 230 Millionen Dollar (163 Mio. Euro), wie aus Finanzunterlagen hervorgeht. Die der Nachrichtenagentur AP vorliegenden Dokumente geben das Gesamtvermögen des Popstars zum 31. März 2007 mit 567,6 Millionen Dollar an - darunter das Anwesen der Neverland Ranch, Autos und Antiquitäten sowie eine Beteiligung an Musikrechten von Sony/ATV Music Publishing. Dem Vermögen standen Schulden von 331 Millionen Dollar gegenüber, so dass sich ein Nettovermögen von 236,6 Millionen ergab. An Bargeld hatte Jackson zu dem genannten Stichtag 668 Dollar zur Verfügung. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Fans sollen am Freitag die Möglichkeit haben, sich von Jackson auf Neverland zu verabschieden.

Share if you care.