Lkw-Überholverbot auf der A4-Ostautobahn

30. Juni 2009, 11:41
3 Postings

Zwischen Neusiedl am See und Nickelsdorf

Ein  vom Verkehrsministerium verordnetes temporäres Lkw-Überholverbot auf der A4-Ostautobahn zwischen Neusiedl am See und Nickelsdorf freut die Burgenländer. "Damit wurde eine wichtige Forderung des Landes erfüllt", so Landeshauptmann Hans Niessl. Bereits im Vorjahr trat eine entsprechende Maßnahme zwischen NÖ-Landesgrenze und Neusiedl am See in Kraft.

Im Detail gilt nun Folgendes: In Richtung Ungarn ist zwischen 12.00 und 21.00 Uhr mit Lkw über 7,5 t das Überholen mehrspuriger Kraftfahrzeuge verboten. In Gegenrichtung gilt die zwischen 5.00 und 12.00 Uhr. In Kraft tritt die Verordnung mit der Anbringung der entsprechenden Verkehrszeichen, was innerhalb der nächsten zwei Wochen der Fall sein wird. (APA)

Share if you care.