Vor seinem Tod fertiggestellt

30. Juni 2009, 11:22
26 Postings

An "Dome Projekt" wurde fünf Wochen lang gearbeitet

Los Angeles - Popstar Michael Jackson hat nach Informationen der Nachrichtenagentur AP zwei Wochen vor seinem Tod ein neues Video vollendet. An dem "Dome Projekt" wurde fünf Wochen lang in den Culver Studios gearbeitet, wie zwei mit dem Projekt vertraute Personen der AP sagten. Es könnte das letzte Video gewesen sein, das der "King of Pop" beaufsichtigte.

Vier Sets wurde für das Video gebaut, darunter ein Friedhof, der an Jacksons Video "Thriller" erinnerte. Das Video sei nun in der Nachbearbeitung und werde vermutlich am 15. Juli fertiggestellt sein, hieß es. Produziert wurde es von Robb Wagner, dem Gründer der Musik-Video-Firma Stimulated Inc. (APA/AP/Reuters)

    Share if you care.