Tourist Remover entfernt Fremde aus Urlaubsfotos

30. Juni 2009, 11:10
4 Postings

Web-Anwendung soll Passanten und vorbeifahrende Autos in Fotos automatisch erkennen und entfernen

Ein freier Blick auf Sehenswürdigkeiten ist selten. Meist verstellen Touristen die freie Sicht für den Fotoapparat oder von den fotografierenden Touristenmassen genervte Einheimische latschen ungeniert durchs Bild. Dieses Problem will sich nun die Web-Anwendung Tourist Remover aus der Welt schaffen.

Mehrere Aufnahmen

Voraussetzung sind mehrere Fotos von einem Motiv aus der selten Perspektive aufgenommen. Die Software soll automatisch jene Elemente (sich bewegende Objekte) im Bild erkennen, die es zu löschen gilt. Die zu ersetzenden Hintergrundinformationen werden aus den verschiedenen Aufnahmen zusammengestellt. Der Dienst ist kostenlos und inkludiert 100 MB Online-Speicher, höhere Kapazitäten können hinzugekauft werden. (red)

Share if you care.