Klimafonds fördert Photovoltaik

29. Juni 2009, 15:33
2 Postings

Der Klimafonds startet erneut eine Förderaktion

Wien - Der Klimafonds startet erneut eine Förderaktion von Photovoltaikanlagen für Private: Gerätschaften mit einer Leistung bis fünf Kilowatt werden mit insgesamt 18 Millionen Euro unterstützt. Für gebäudeintegrierte Anlagen werden jeweils 3.200 Euro, für frei stehende Installationen 2.500 Euro zugeschossen.

Antragsteller haben bis zur Einreichung am 4. August Zeit, sich bei fachkundigen Unternehmen beraten zu lassen um sich ihr verbindliches Angebot einzuholen. Die Antragstellung erfolgt ausschließlich online und nach dem "first-come - first-serve Prinzip", das heißt, die Förderungen werden nach dem Einlangen der Ansuchen gereiht und vergeben. Voraussetzung ist unter anderem die Ausschöpfung der bestehenden Landesförderungen, außerdem muss die Anlage neu sein und ein verbindliches Angebot vorliegen.

Vergangenes Jahr hatte die Photovoltaikförderaktion des Klimafonds einen regelrechten Run auf die Geldmittel ausgelöst: Binnen 16 Minuten gingen 2.400 Einträge ein. 2008 wurden mit einem Fördervolumen von 10,9 Mio. Euro insgesamt 820 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 3.700 Kilowatt unterstützt. (APA)

 

Share if you care.