Thomas Daniel EM-Siebenter

28. Juni 2009, 19:54
1 Posting

Der Österreicher wurde in Leipzig Dritter im neuen, kombinierten Lauf-Schießbewerb und belgete Gesamt den siebenten Platz

Leipzig - Österreichs einziger Moderner Fünfkämpfer bei den Europameisterschaften in Leipzig, Thomas Daniel, hat am Sonntag den sehr guten siebenten Platz belegt. Der 24-jährige Salzburger belegte im letzten Teilbewerb, der neu geschaffenen Kombination aus Laufen und Schießen, den dritten Rang und verbesserte sich damit vom 16. Zwischenrang noch auf den angestrebten Top-Ten-Platz. Schon in eineinhalb Monaten geht es in London bei den Weltmeisterschaften um ein erstes Abchecken des Olympia-Schauplatzes 2012.

"Damit sollte ich in der Weltrangliste erstmals unter die Top 15 kommen", freute sich Daniel, der freilich auch bei der Olympia-"Generalprobe" in Crystal Palace im August dabeisein wird. Für Olympia haben all diese Ergebnisse vorläufig aber keine Auswirkungen, die Qualifikationsphase beginnt ja erst 2011.

Daniel hatte nach den Bewerben im Fechten (Degen), Schwimmen (200 m Kraul) und Springreiten (1 Parcours/15 Sprünge) noch Rang 16 belegt. Am Ende wies der Athlet des HSV Wr. Neustadt 5.928 Punkte auf, der Sieg im Finale der besten 36 ging an den Tschechen Ondrej Polivka mit 6.060 Zählern. Insgesamt waren bei der EM 63 Sportler am Start. (APA)

Share if you care.