Deutsche Webanalyse ohne Page-Impressions in Gesamttabelle

28. Juni 2009, 18:43
4 Postings

Spiele und Diashows treiben diese Klicks in die Höhe - Page-Impressions soll stärker an die tatsächliche Werberelevanz des Nutzungsvorgangs geknüpft werden

Keine Page-Impressions weist die deutsche Web-Analyse IVW ab 2010 in der online abrufbaren Gesamttabelle aus, Spiele und Diashows treiben diese Klicks in die Höhe. Die Page Impressions sollen erst beim Aufruf der einzelnen Angebote  zu sehen sein.

Ein IVW-Sprecher dazu: "Alle Marktpartner sehen die Notwendigkeit, diese Messgröße den aktuellen Entwicklungen und Marktanforderungen im Hinblick auf Technik, Inhalte und Nutzerverhalten anzupassen". Es werde ein Maßnahmenpaket diskutiert, das "neue Definitionen und wesentliche Erweiterungen und Differenzierungen der Leistungswerte zum Gegenstand hat", heißt es. So sollen Page-Impressions künftig stärker an die tatsächliche Werberelevanz des Nutzungsvorgangs geknüpft werden. (red)

Link
IVW

Share if you care.