Mode-Professur für Fabrics Interseason

28. Juni 2009, 13:57
posten

Das Wiener Modeduo hält ab Herbst eine Professur an der Modeschule Hetzendorf

Wien/Molvena/Stockholm - Das Wiener Modeduo Fabrics Interseason, das sich mit seinen konzeptionellen Arbeiten an der Schnittstelle von Mode und Kunst einen Namen gemacht hat, hält ab Herbst eine Professur an der Modeschule Hetzendorf. Es betreut die Studenten des neu eingerichteten Bakkalaureat-Studiums, das in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz durchgeführt wird.

Eine Zusammenarbeit mit einer namhaften Designerin kündigte auch das italienische Modelabel Diesel an: Für die Designagenden der Premiummarke Diesel Black Gold ist ab sofort die in England lebende griechische Designerin Sophia Kokosalaki zuständig. Die Mehrheitsanteile von Diesel an Kokosalakis eigener Marke gehen an die Designerin zurück.

Eine Kooperation mit einem Accessoire-Hersteller wird es im Herbst bei H&M geben: Der britische Schuhmacher Jimmy Choo kreiert für den schwedischen Multi Schuhe und Taschen. (hil, DER STANDARD, Printausgabe, 27.06.09)

Share if you care.