Friederike Mayröcker erhielt Hermann-Lenz-Preis

28. Juni 2009, 14:47
posten

"Ich bin sehr bewegt" - Die Lyrikerin wurde für ihren zuletzt erschienenen Gedichtband "Scardanelli" geehrt

Offenburg - Der österreichischen Schriftstellerin Friederike Mayröcker ist am Samstagabend der mit 15.000 Euro dotierte Hermann- Lenz-Preis verliehen worden. "Ich bin sehr bewegt, weil ich nie gedacht hätte, dass ich diesen Preis bekommen könnte", sagte die 84- Jährige laut Mitteilung vom Sonntag bei der Preisverleihung in Offenburg (Baden-Württemberg).

Die Lyrikerin wurde für ihren zuletzt erschienenen Gedichtband "Scardanelli" geehrt. Das Ende März erschienene Werk fasst laut Jury auf einzigartige Weise "die weit gespannte poetische Arbeit" Mayröckers zusammen. Die in Wien lebende Autorin sei eine herausragende Sprachkünstlerin, die schon vielfach ausgezeichnet wurde. Der Hermann-Lenz-Preis wird von dem aus Offenburg stammenden Verleger Hubert Burda gestiftet. (APA/dpa)

Share if you care.