Mehr TV-Tipps für Sonntag

27. Juni 2009, 22:28
posten

Pressestunde | Hohes Haus | Wochenschau | Heimat, fremde Heimat | Im Zentrum

11.05

DISKUSSION

Pressestunde Wie anderen Mitgliedsstaaten droht auch Österreich im Herbst ein Defizitverfahren der EU. Die Staatsschulden steigen, ebenso wie die Kosten für die steigende Arbeitlosigkeit und das Pensionssystem. Vizekanzler und Finanzminister Josef Pröll stellt sich dazu den Fragen von Alexandra Föderl-Schmid, DER STANDARD, und Fritz Dittlbacher, ORF. Bis 12.00, ORF 2

12.00

MAGAZIN

Hohes Haus Im Parlamentsmagazin mit Patricia Pawlicki werden Maßnahmen zur Schadendeckung nach Flutkatastrophen beleuchtet. Zudem wird Böhler-Uddeholm-Chef Claus Raidl zum Gespräch über die Wirtschaftskrise im Studio zu Gast sein. Die Positionen im EU-Parlament zu den Plänen, Milch und Fleisch geklonter Tiere auf den europäischen Markt zu bringen, sind Inhalt eines weiteren Beitrags. Bis 12.30, ORF 2

13.05

MAGAZIN

Wochenschau Liliane Roth-Rothenhorst präsentiert die folgenden Themen: 1) 1989: Das Ende der Diktatur in Osteuropa. 2) Österreich: Kriminalitätsbekämpfung mit Soko Ost. 3) Grönland: Unabhängigkeit von Dänemark. 4) Athen: Neues Akropolismuseum. Bis 13.30, ORF 2

13.30

MAGAZIN

Heimat, fremde Heimat Lakis Jordanopoulos führt durch folgende Themen: 1) 20 Jahre Wiener Tschuschenkapelle. 2) Neue Wiener/innen. 3) Kreativprojekte für Flüchtlings- und Migrantenkinder 4) Ladislaus Zuk - Weg nach Ebensee. Bis 14.00, ORF 2

21.55

DISKUSSION

Im Zentrum Zum Thema "Österreichs Wirtschaft bricht ein - leichte Hoffnung erst für 2010" diskutieren bei Ingrid Thurnher: Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ), Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP), Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts Karl Aiginger und Johannes Kopf aus dem Vorstand des Arbeitsmarktservice. Angefragt ist Bernhard Felderer, Leiter des Instituts für höhere Studien. Bis 23.00, ORF 2

Share if you care.