Hirvonen überflügelt Loeb

27. Juni 2009, 19:36
1 Posting

Finnischer Ford-Pilot gewinnt WM-Lauf in Polen und liegt in der Gesamtwertung nun einen Punkt vor Serien-Champion Sebastien Loeb

Rallye: Hirvonen gewann WM-Lauf in Polen und holte sich WM-Führung
Finne liegt nun einen Zähler vor Loeb

Mikolajki - Mikko Hirvonen hat mit seinem Sieg bei der Rallye in Polen die Führung in  der WM-Gesamtwertung übernommen. Im achten Saisonlauf kam der 28-jährige Ford-Pilot aus Finnland am Sonntag zu seinem zweiten Erfolg in diesem Jahr und löste Rekordweltmeister Sebastien Loeb an der WM-Spitze ab. Der Franzose, der am Freitag wegen eines Schadens am Vorderrad seines Citroen C4 die erste Etappe nicht beendet hatte, holte als Siebenter noch zwei Punkte.

Am letzten Tag schied der bis dahin zweitplatzierte Finne Jari-Matti Latvala nach einem Unfall mit seinem Ford Focus aus. Der Spanier Daniel Sordo profitierte davon und fuhr im Citroen C4 auf Platz zwei vor dem Norweger Henning Solberg im Ford Focus. In der Gesamtwertung führt Hirvonen nun mit 58 Punkten und damit einen Zähler vor Loeb. (APA/dpa)

Endstand Polen-Rallye nach 3 Etappen und 18 Sonderprüfungen: 1. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen (FIN) Ford Focus WRC 3:07:27,5 Stunden - 2. Daniel Sordo/Marc Marti (ESP) Citroen C4 WRC 1:10,3 Minuten zurück - 3. Henning Solberg/Cato Menkerud (NOR) Ford Focus WRC 2:05,7 - 4. Petter Solberg/Philip Mills (NOR/GBR) Citroen Xsara WRC 2:24,3 - 5. Matthew Wilson/Scott Martin (GBR) Ford Focus 4:17,5 - 6. Krzysztof Holowczyc/Lukasz Kurzeja (POL) Ford Focus 4:33,9 - 7. Sebastien Loeb/Daniel Elena (FRA/MON) Citroen C4 19:15,1 - 8. Conrad Rautenbach/Daniel Barritt (ZIM/GBR) Citroen C4 19:20,6. Ausfälle u.a.: Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) Ford Focus WRC, Sebastien Ogier/Julien Ingrassia (FRA) Citroen C4 WRC

Stand in der WM nach 8 von 12 Läufen - Fahrerwertung: 1. Hirvonen 58 Punkte - 2. Loeb 57 - 3. Sordo 39 - 5. H. Solberg 27 - 6. P. Solberg und J-M. Latvala je 25

Konstrukteurswertung: 1. Citroen Racing 106 Punkte - 2. Ford 89 - 3. Stobart-Ford 60 - 4. Citroen Junior Team 30 - 5. Munchi's-Ford 18

 

Share if you care.