Peter gewann auch in Spa

28. Juni 2009, 16:45
posten

Vierter Saisonsieg für den Wiener im fünften Rennen und Gesamtführung in der Rennserie

Spa-Francorchamps - Philipp Peter und sein polnischer Partner Michael Broniszewski siegen weiter in der GT-Open-Motorsportserie. Das Duo gewann am Samstag in Spa-Francorchamps in einem Ferrari 430 GT3 das Rennen der GTS-Klasse und feierte damit bereits den vierten Saisonsieg im fünften Rennen.

Nach dem dritten Rang am Sonntag und verteidigte das Duo auch die Gesamtführung. Sein schärfster Verfolger ist der Italiener Massimo Wiser, der Peter am Sonntag mit dem Sieg auf seinem Aston Martin bis auf vier Punkte heranrückte.

"Wir haben heute wieder das Maximum herausgeholt. Vom siebenten Startplatz aus war nicht mehr drinnen. Leider hat unser direkter Konkurrent um die Meisterschaft gewonnen. Damit ist wieder alles sehr eng geworden", meinte Peter. Das Ziel, als Meisterschafts-Leader in der GTS-Klasse nach Donington zu fahren, wurde erreicht. Schon kommendes Wochenende gehen die nächsten beiden Rennen in Szene. (APA)

Share if you care.