Wer wo im Gespräch ist

28. Juni 2009, 12:44
86 Postings

Liverpool gibt Alonso "frei", der Reals nächster Riesendeal sein könnte - Milan will Adebayor, Villa nicht zu ManUnited - Eine aktuelle Transfer-Ansichtssache

Bild 1 von 9

Eigentlich schon ein bisschen mehr als ein Gerücht: Liverpool hat für Xabi Alonso einen offiziellen Preis festgelegt. Für 41 Millionen Euro kann der spanische Mittelfelddirigent Liverpool-Fans unglücklich machen und die Anfield Road verlassen.

In den letzten Wochen wurden die Shoppiong-Süchtigen von Real Madrid immer wieder mit ihm in Verbindung gebracht. Ein Deal scheint nun nur eine Frage der Zeit.  Liverpool-Coach Benitez zum Transfer-Sommer: "Manches davon ist verrückt."

Egal ob Alonso gehe oder nicht, Liverpool habe noch finanzielle Reserven für einen Kauf. Mit dem englischen Teamverteidiger Glen Johnson von Portsmouth haben die Reds (für den umstritten hohen Preis von 20 Millionen Euro) einen aktuellen Neuzugang zu verzeichnen. Johnson soll für vier Jahre bleiben.

weiter ›
Share if you care.