Taliban-Kämpfer töteten acht Polizisten

27. Juni 2009, 11:52
posten

Mehrere Beamte konnten flüchten

Kabul - In der afghanischen Unruheprovinz Helmand im Süden des Landes sind acht Polizisten von Taliban-Kämpfern getötet worden. Der Anschlag auf den Polizeiposten rund zehn Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Lashkar Gah ereignete sich nach Angaben der örtlichen Behörden in der Nacht auf Samstag. Mehrere Polizisten konnten flüchten, vermutlich, weil sie Verbindungen zu den radikal-islamischen Kämpfern hatten, wie ein Sprecher der Provinzregierung sagte.

Die Provinz Helmand gilt als eine der gefährlichsten des Landes. Mehrere Gebiete werden von den Aufständischen kontrolliert. Aus der Taliban-Hochburg stammt zudem der Großteil des in Afghanistan produzierten Opiums. (APA/AFP)

Share if you care.