Dutzende Journalisten im Iran festgenommen

27. Juni 2009, 08:47
2 Postings

Bis zu 30 bleiben weiter in Haft

Washington - Die iranischen Behörden haben bei der Niederschlagung der Proteste gegen das amtliche Ergebnis der Präsidentenwahl auch Dutzende Journalisten festgenommen, wie die Menschenrechtsorganisation Amnesty International mitteilte.

Bis zu 30 Journalisten seien noch in Haft, erklärte AI am Freitag. Insgesamt nahmen die Sicherheitskräfte bei den Massenprotesten hunderte Regierungsgegner fest. Ausländischen Korrespondenten wurde verboten, auf die Straßen zu gehen, einige wurden ausgewiesen. (APA/AP)

Share if you care.