Josephine Baker

26. Juni 2009, 16:34
posten

21.15 bis 22.00 | 3sat | PORTRÄT

Als Josephine Baker 1925 19-jährig mit der „Revue Nègre" nach Paris kam, lag ihr das europäische Publikum binnen kürzester Zeit zu Füßen. Annette von Wangenheim porträtiert die afroamerikanische Ausnahmekünstlerin, zwischen Projektionen kolonialer Stereotypen und dem Engagement im Black-Consciousness-Aktivismus.

Share if you care.