Schaeffler erwartet Betriebsgewinn

26. Juni 2009, 12:51
1 Posting

Umsatzrückgang bekräftigt

Hamburg - Der angeschlagene deutsche Wälzlagerhersteller und Continental-Großaktionär Schaeffler erwartet sowohl im ersten Halbjahr als auch im Gesamtjahr 2009 schwarze Zahlen. Das sagte ein Unternehmenssprecher am Freitag. Er bekräftigte, dass der Umsatz 2009 um rund 15 Prozent auf 7,5 Mrd. Euro von 8,9 Mrd. Euro im vergangenen Jahr schrumpfen werde. "Wir sehen uns damit etwas besser als unser Marktumfeld", sagte der Unternehmenssprecher. Der Verband VDMA schätze den Umsatzrückgang der Branche in diesem Jahr auf 15 bis 20 Prozent.

Schaeffler hatte sich durch die Übernahme des Autozulieferers Continental überhoben und muss massiv Personal abbauen. Beide Unternehmen verhandeln über einen Zusammenschluss. Ende Juli sollen Ergebnisse präsentiert werden. Wie im Falle von Volkswagen und Porsche könnte dann nach den Plänen von Conti aus dem einstigen Käufer der Gekaufte werden. Schaeffler und Conti sind mit jeweils elf Mrd. Euro bei den Banken verschuldet. (APA/Reuters)

Share if you care.