Fette Kohle für Maradona

26. Juni 2009, 12:48
6 Postings

Legende unterzeichnete Vertrag als argentinischer Teamchef

Buenos Aires - Diego Maradona, der seit November 2008 als Fußball-Teamchef Argentiniens tätig ist, hat am Donnerstag in Buenos Aires seinen Vertrag unterzeichnet, der vorerst bis zum Ende der Qualifikation für die WM 2010 im Oktober läuft. Nach Presseberichten soll der frühere Star-Spieler für dieses Jahr 1,2 Millionen Dollar (rund 860.000 Euro) erhalten. Damit kassiert er ein etwa doppelt so hohes Monatsgehalt wie seine Vorgänger, unter ihnen Daniel Passarella und Alfio Basile.

Die Verbandsführung begründete die Steigerung des Teamchef-Gehalts mit der Person Maradonas, der auch bei Freundschaftsspielen für volle Stadion sorgt und damit auch die Sponsoren zufriedenstellt. Argentinien ist derzeit Vierter der WM-Qualifikation der Südamerika-Gruppe und wäre damit fix in Südafrika dabei. Der Gruppenfünfte muss Entscheidungsspiele gegen den Vierten der CONCACAF-Zone bestreiten.(APA)

Share if you care.