Ayatollah fordert Todesstrafe für Regimegegner

26. Juni 2009, 16:13
319 Postings

Ahmad Khatami: "Ohne jede Gnade"

Hamburg/Teheran - Der führende konservative Kleriker im Iran hat nach den schweren Zusammenstößen der Staatsmacht mit Demonstranten die Todesstrafe für Anführer des Protests gefordert. "Ich rufe die Justiz zu einer deutlichen Konfrontation mit den Anführern dieser illegalen Demonstrationen auf und verlange die Todesstrafe für sie ohne jede Gnade", sagte Ayatollah Ahmad Khatami am Freitag während einer Gebetszeremonie.

Der Geistliche gilt als Vertrauter von Präsident Mahmoud Ahmadi-Nejad. Dessen umstrittene Wiederwahl vor zwei Wochen hatte die Massenproteste im Iran ausgelöst. (APA/dpa)

Share if you care.