Telering lässt Studenten um Studenten werben

26. Juni 2009, 10:17
3 Postings

Weil selbst der Inder offenbar nicht alle Fragen beantworten kann

Weil selbst der Inder offenbar nicht alle Fragen beantworten kann, lässt Telering (T-Mobile) seine Kunden selbst ran. In einem mehrstufigen Wettbewerb erarbeiteten Studententeams eine Telering-Werbekampagne für Studenten. Preis für das Siegerprojekt: Die Kampagne wird zusammen mit Profis im Herbst umgesetzt. Darüber hinaus gibt es einen Ausflug nach Schanghai zu einem Sony-Ericsson-Werk. 

Mit echten Vorgaben und Daten

Der eigentliche Gewinn für alle Uni-Teams, sagt Pressefrau Susanne Herrnberger, sei jedoch die Möglichkeit, mit echten Vorgaben und Daten sowie den Abteilungen des Unternehmens mit dem Projekte reale Erfahrung zu erarbeiten. Gewonnen hat das oberösterreichische Team "m&ms" mit Studenten der Kepler-Uni und FH OÖ. (spu)

 

Share if you care.