Express-Zertifikat mit sinkenden Tilgungsschwellen

26. Juni 2009, 08:39
posten

WestLB-Flex-Express-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index - Von Walter Kozubek

Nach den starken Kursanstiegen der vergangenen drei Monate scheinen die Aktienmärkte nun in die von vielen Experten erwartete Konsolidierungsphase einzutreten. Da sich die Indexstände und Aktienkurse von den Tiefstständen des März 2009 bereits deutlich abgesetzt haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Märkte in einem Jahr auf einem höheren Niveau als jetzt notieren, gesunken.

Das WestLB-Flex-Express-Zertifikat bietet auch bei einem Kursrückgang des DJ-EuroStoxx50-Index die Chance auf einen jährlichen Bonus von zehn Prozent und die vorzeitige Verfügbarkeit des Kapitaleinsatzes.

Die Festlegung des Index-Startwertes wird am 6.7.09 erfolgen. Bei 58 bis 63 Prozent des Startwertes wird sich die Kursschwelle befinden (die exakte Höhe dieser Barriere wird ebenfalls am 6.7.09 veröffentlicht).

Notiert der Index nach dem ersten Laufzeitjahr auf oder oberhalb von 95 Prozent des Startwertes, dann wird das Zertifikat mit 110 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. Verliert der Index bis dahin mehr als fünf Prozent, dann verlängert sich die Laufzeit zumindest um ein weiteres Jahr.

Nach diesem Jahr beträgt die Bonuszahlung bereits 20 Prozent, wenn der Index auf oder oberhalb von 85 Prozent des Startwertes notiert. Am letzten Beobachtungstag, nach dem dritten Laufzeitjahr, gelangt man bereits dann in den Genuss der Rückzahlung von 130 Prozent des Startwertes, wenn sich der Index nicht mehr als mit 25 Prozent im Minus befindet.

Notiert der Index am Ende unterhalb von 75 Prozent aber oberhalb der Kursschwelle von 58 - 63 Prozent, dann wird das Zertifikat mit 100 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. Liegt der europäische Leitindex hingegen am 3.7.12 unterhalb dieser Schwelle, dann wird das Flex-Express-Zertifikat durch die Lieferung von WestLB-Open End-Zertifikaten auf den Index getilgt.

Das WestLB-Flex-Express-Zertifikat mit ISIN: DE000WLB2UQ6, maximaler Laufzeit bis 10.7.12, kann noch bis 3.7.09 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Zertifikatereport-Fazit: Wegen der jährlich um zehn Prozentpunkte sinkenden Rückzahlungsschwellen bietet das WestLB-Flex-Express-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index realistische Chance auf die Bonuszahlung von zehn Prozent pro Laufzeitjahr. Durch die am Laufzeitende aktivierte Schwelle im Bereich von 60 Prozent des Startwertes sollte zumindest der Kapitaleinsatz gut abgesichert sein.

Share if you care.