Tele München Gruppe: ATV-Mutter meldet "stabile Erfolge"

26. Juni 2009, 08:39
1 Posting

Geschäftsjahr 2008 wurde mit einem Konzernumsatz von 283 Millionen Euro abgeschlossen

"Auch vor aktuell schwierigem Hintergrund beweist die Tele München Gruppe unter der Leitung ihres geschäfts-führenden Gesellschafters Dr. Herbert Kloiber Erfolgs-Kontinuität", meldet die ATV-Mutter in einer Aussendung, das Geschäftsjahr 2008 wurde mit einem stabilen Konzernumsatz von 283 Millionen Euro abgeschlossen.

So verbuche der Spielfilmsender Tele 5 2008 etwa das stärkste Wachstum aller deutschen Free-TV Sender. Der durchschnittliche Tagesmarktanteil von 1,1 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern bedeute eine Steigerung von 38 Prozent.  Die Beteiligung von 48 Prozent an ATV "konsolidierte die TMG at equity", heißt es.

Hier setze sich "der Aufwärtstrend der vergangenen Jahre fort". "Eine Erfolgs-Story mit Fortsetzung", jubelt Tele München und zählt Höchstwerte 2008 auf: "ATV Meine Wahl" (13,6 Prozent Marktanteil der 12- bis 49-Jährigen), die "Bauer sucht Frau" (12,2 Prozent der 12- bis 49-Jährigen) sowie die Übertragungen der deutschen Fußball-Bundesliga (9,8 Prozent der 12- bis 49-Jährigen), "Harry Potter und der Feuerkelch" (24,8 Prozent der 12- bis 49-Jährigen).  (red)

Share if you care.