Qantas kündigt "Dreamliner"-Bestellungen

26. Juni 2009, 06:47
3 Postings

Wegen "Schwierigem Umfeld" der Fluglinien

Sydney - Die australische Fluglinie Qantas hat eine Bestellung für 15 Boeing-787-Flugzeugen gekündigt. Zudem sei die Lieferung von 15 weiteren "Dreamliner" verschoben worden, erklärte Qantas-Chef Alan Joyce am Freitag. Er verwies auf das schwierige wirtschaftliche Umfeld für Fluggesellschaften. Das damit erleidet das Dreamliner-Programm von Boeing einen neuen Rückschlag. Am Dienstag hatte der amerikanische Airbus-Rivale angekündigt, den Erstflug des Prestigeobjekts erneut verschieben zu müssen. (APA/Reuters

 

Share if you care.