PAIN: Hasselhoff in den Hintern treten

20. Juli 2009, 18:02
19 Postings

Chaos und Zerstörung: Das kultige Download-Game landet in einer Special Edition auf Blu-ray

Der Download-Hit "PAIN" ist in einer Special-Edition nun auch auf Blu-ray für PlayStation 3 erschienen.  Die BD-Version wird sowohl das Spiel als auch die Erweiterungen enthalten, die bisher jeweils nur online im PlayStation Store erhältlich waren.

Das Paket beinhaltet fünfzehn Charaktere, zwei zusätzliche Umgebungen und drei neue Spielmodi.

Hals und Beinbruch

Ziel von Pain ist es, in möglichst kurzer Zeit möglichst viel Chaos zu verursachen, indem ein Aufgebot an menschlichem Kanonenfutter mithilfe eines gigantischen Katapults durch die Gegend geschleudert wird. Je schmerzvoller die Landung, desto höher die Punktzahl. Aber das ist natürlich nicht alles – es stehen viele verschiedene Variationen zur Auswahl: Beispielsweise der "Sprengstoff-Spaß", bei dem so viele explosive Ziele wie möglich getroffen und zur Explosion gebracht werden müssen. Die "Festung", bei der alles Verfügbare verwendet werden muss, um die gegnerische Burg zu zerstören, oder das Spiel "Darts", bei dem die Charaktere mit dem Kopf nach vorne an eine riesige, klebrige Dartscheibe geworfen werden müssen. Neben dem lokalen Mehrspielermodus, gibt es auch die Möglichkeit, online gegen andere anzutreten.

Wo ist der Hasselhoff?

Viele verschiedene Sonderlinge stehen zur Auswahl bereit, darunter die latexbehandschuhte Krankenschwester Ginger, der einbeinige Pirat Scurv Dogg oder dessen Erzfeind, der Ninja Hung-Lo, der zornige Punk Nigel, der Elvis verkörpernde Sumoringer Ao No Kutsu, das Schulmädchen Yeony oder der Wrestler El Chile Grande. Galionsfigur David Hasselhoff ist wie viele weitere Charaktere als Donwload erhältlich. (zw)

Links

PAIN

  • Artikelbild
Share if you care.