Knapper Sieg von Estudiantes

25. Juni 2009, 12:04
3 Postings

1:0 im Halbfinal-Hinspiel gegen Nacional Montevideo - 3:1-Heim­sieg für Cruzeiro im Brasilien-Derby gegen Gremio Porto Alegre

Buenos Aires - Die Hoffnungen von Estudiantes, die mit der europäischen Fußball-Champions-League vergleichbare "Copa Libertadores" ein viertes Mal nach 1968, 1969 und 1970 zu gewinnen, sind nach dem Semifinal-Hinspiel weiter intakt. Allerdings gewann der Club aus der Stadt La Plata, der in der Nähe von Buenos Aires liegt, am Donnerstagabend daheim gegen Nacional Montevideo nur knapp 1:0 (1:0).

Das Goldtor, mit dem die Argentinier am 1. Juli nach Montevideo zum Rückspiel reisen, fiel bereits in der 14. Minute durch Diego Galvan. Der Mittelfeldspieler traf nach einem Freistoß von Kapitän Juan Sebastian Veron und Flanke von Leandro Benitez per Flugkopfball.

Cruzeiro Belo Horizonte siegt

Cruzeiro Belo Horizonte hat bereits am Mittwochabend einen Schritt zum Finale gemacht. Der zweifache südamerikanische Fußball-Meister (1976, 1997) schlug im Hinspiel des rein brasilianischen Halbfinales Gremio zu Hause 3:1 (1:0) und besitzt nun für das Rückspiel am 2. Juli in Porto Alegre gute Aufstiegschancen.

Für die Tore sorgten Wellington Paulista (38.), Wagner (46.), Fabinho (66.) bzw. Souza (79.). Und es war auch sonst noch einiges los im Mineirao-Stadion. So ersetzte in der zweiten Spielhälfte der vierte Offizielle Jorge Osorio Schiedsrichter Enrique Osses, weil sein chilenischer Landsmann eine Muskelzerrung erlitten hatte. Außerdem kam es noch zu einem rassistischen Zwischenfall unter zwei Spielern.

"Maxi Lopez hat mich Affe gerufen", berichtete der dunkelhäutige Elicarlos nach dem Schlusspfiff von einer Äußerung des argentinischen Stürmers ihm gegenüber. Der Mittelfeldspieler kündigte an, den Vorfall bei der Polizei anzeigen zu wollen. "Fußball ist ein Spiel und da haben Beleidigungen nichts verloren. Elicarlos sollte Lopez vor Gericht bringen", meinte Wellington Paulista.

2005 war schon einmal ein Spiel von rassistischen Beleidigungen begleitet gewesen. Damals hatte der argentinische Verteidiger Leandro Desabato 40 Tage in Polizei-Gewahrsam verbringen müssen. (APA/AFP/Reuters)

Halbfinal-Ergebnisse "Copa Libertadores" (Hinspiel):

 

Estudiantes La Plata - Nacional Montevideo 1:0 (1:0), Tor: Galvan (14.). Rückspiel 1. Juli

Cruzeiro Belo Horizonte - Gremio Porto Alegre 3:1 (1:0), Tore: Wellington Paulista (38.), Wagner (46.), Fabinho (66.) bzw. Souza (79.). Rückspiel 2. Juli

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Diego Galvan empfängt Juan Sebastian Veron.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wellington Paulista nach der Führung für Cruzeiro.

Share if you care.