Fotograf klagt Berlusconi wegen Verleumdung

25. Juni 2009, 11:54
posten

Hat tausende Bildern von Partys in Berlusconis Villa gemacht - Ministerpräsident hat die Konfiszierung der Bilder beantragt

Rom - Antonello Zappadu, der sardische Fotograf, der mit seinen Bildern von Partys in der Sommerresidenz des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi für Schlagzeilen gesorgt hat, greift zur Gegenwehr. Nachdem Berlusconi die Konfiszierung seiner Bilder beantragt hatte, klagte Zappadu den Premierminister am Mittwoch auf Verleumdung.

Berlusconi mit zwei jungen Frauen

Berlusconi hatte behauptet, dass der Fotograf wegen unerlaubter Fotos, die vor zwei Wochen vom Klatschmagazin "Oggi" abgedruckt worden waren, zur Zahlung einer Entschädigung verurteilt worden war. Auf den Bildern war Berlusconi mit zwei jungen Frauen auf den Knien im Park seiner Villa abgebildet. Er sei niemals wegen dieser Bilder verurteilt worden, erwiderte Zappadu, der den Premierminister auf Verleumdung klagte.

Der Fotograf zeigte auch die Tageszeitungen "Libero" und "Il Giornale" - beide im Besitz der Familie Berlusconi - an, weil sie vor zwei Wochen unerlaubt einige seiner Bilder gedruckt hatten, die schon von der spanischen Tageszeitung "El Pais" gekauft worden waren. Auf den Bildern war unter anderem der ehemalige tschechische Premierminister Mirek Topolanek nackt in Berlusconis Villa auf Sardinien zu sehen.

Die Staatsanwaltschaft der sardischen Stadt Tempio Pausania hat inzwischen weitere Fotos beschlagnahmt, die Zappadu von Berlusconis Gästen in seiner Luxusvilla auf Sardinien geschossen hat. Es handelt sich um ein Archiv mit über 5.000 Fotos von Berlusconi und seinen Gästen in der sardischen Villa Certosa, die Zappadu zwischen 2006 und 2009 zusammengestellt hatte. Berlusconi forderte die Konfiszierung des Bilderarchivs, weil der Fotograf seine Privatsphäre verletzt habe, betonte der Rechtsanwalt des Premierministers, der Parlamentarier Nicolo Ghedini. Schon vor drei Wochen hatte Ghedini 700 Fotos konfiszieren lassen, die Zappadu in der Villa Certosa geschossen hatten. Auf den Bildern ist Berlusconi unter anderem mit einigen barbusigen Frauen zu sehen. (APA)

 

Share if you care.