Feuerwehrmann bei Schul-Brand schwer verletzt

24. Juni 2009, 16:23
posten

Von herabfallendem 30 Kilogramm-Deckenteil getroffen - Feuer entstand durch Kabelbrand

Wien - Ein Feuerwehrmann ist am Mittwoch im Zuge eines Brands in einer Schule in Wien-Favoriten schwer verletzt worden. Der Mann wollte angebrannte Deckenteile aus Holz entfernen, als er von einem herabfallenden, rund 30 Kilogramm schweren Stück getroffen wurde. Er wurde laut Feuerwehr ins Unfallkrankenhaus Meidling gebracht. Das Feuer war infolge eines Kabelbrandes im Zwischendeckenbereich eines Turnsaals entstanden und wurde rasch gelöscht.

Gegen 9.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte zur Offenen Mittelschule Absberggasse aus. Bis zu ihrer Ankunft war die Schule bereits evakuiert; Personen waren keine mehr gefährdet. (APA)

Share if you care.