Legenden und Puppenspieler

23. Juni 2009, 18:00
6 Postings

Lee "Scratch" Perry, Dubblestandart, Marilyn Manson und Papa Roach zu Gast

In der Neigungsgruppe Dub und Reggae ist der Mann nichts weniger als eine Legende. In der Tat trifft das inflationär verwendete Wörtchen auf wenige zu, für Lee "Scratch" Perry ist es gewissermaßen ein zweiter Mittelname geworden. Sowohl als Produzent als auch als Solokünstler ist Perry seit einem halben Jahrhundert im Business und hat Größen wie Bob Marley & the Wailers, The Heptones oder The Congos produziert. Daneben fällt ein Solowerk ab, für das man 15 Hände oder mehr bräuchte, um es noch an den Fingern abzählen zu können. Am Donnerstag ist Lee Perry gemeinsam mit der heimischen Dub-Band Dubblestandart live zu erleben, in der Szene Wien (ab 20.00 Uhr).

Ein wenig bescheidener gibt es am Mittwoch, die Kulturhauptstadt Linz. Ohne dass diese etwas dafür könnte, gastiert dort Marilyn Manson mit seinem musizierenden Puppentheater, dessen Hauptdarsteller und Zeremonienmeister er selbst ist. Erschrecken tut der - huch!- Schockrocker damit längst niemanden mehr, wer sich dennoch über dessen Spielchen mit sogenannten Tabus erregt - Beileid. Aktuell betourt der als Brian Warner geborene US-Amerikaner sein Album The High End Of Low. Das sicher ur arge Konzert findet in der Intersportarena Linz statt (ab 20.00 Uhr).

Ebenfalls bescheiden, ebenfalls ur arg:Papa Roach, die US-Band, deren Musik als Soundtrack zur MTV-Bubensendung Jackass fungieren könnte, tritt am Mittwoch (20.00 Uhr) im Event Center Hohenems auf. (flu/DER STANDARD, Printausgabe, 24. 6. 2009)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "I Kung Fu you!" Lee "Scratch" Perry gastiert am Donnerstag zusammen mit Dubblestandart in der Szene Wien.

Share if you care.