Bundesheer hat Katastropheneinsatzzentrale aktiviert

23. Juni 2009, 15:36
2 Postings

500 Mann sofort bereit, weitere 2.000 Mann kurzfristig abrufbar

St. Pölten - Das Militärkommando NÖ hat "aufgrund der prekären Wettersituation und der damit verbundenen Hochwassergefahr" seine Katastropheneinsatzzentrale aktiviert. 500 Mann stünden sofort bereit, weitere 2.000 könnten kurzfristig abgerufen werden, hieß es am Dienstagnachmittag in einer Aussendung.

Pioniere mit schwerem Arbeitsgerät und sonstige Einsatzkräfte sind demnach in Bereitschaft versetzt worden. Sie können laut Militärkommando nach Anforderung sofort eingesetzt werden. Bei Bedarf werde es außerdem möglich sein, auf zusätzliche Kräfte aus Niederösterreich und anderen Bundesländern zurückzugreifen.(APA)

 

Share if you care.