Risotto ai Finferli

jus/derstandard.at
Bild 1 von 9»

Zutaten

für 4 Personen

400 g Risotto-Reis (Arborio)
1/2 kg geputzte Eierschwammerl
1 Zwiebel
1 große Knoblauchzehe
1 EL Erdnussöl
3 EL frisch geriebener Parmesan
1 Hand voll frisches Rosmarin
1/4 l Weißwein
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
ca. 1/2 l bis 3/4 l Wasser

  • EssBar

    Rezept für Tomatenrisotto mit Lammkoteletts [68]

    TitelbildGartenfrische Tomaten geben dem Risotto eine fruchtige Note - serviert mit Lammkoteletts ein mediterranes Gericht. 

  • Spinatrisotto [45]

    TitelbildFür Risotto braucht man Rundreis, Flüssigkeit und ein wenig Geduld. In der EssBar eine vegetarische Variante

  • Kernöl-Risotto [91]

    TitelbildGrüner wird's auch am Teller nicht: Avocados machen das Risotto cremig, Rucola sorgt für Würze, Kernöl bringt Farbe in Spiel und sorgt für eine besondere Note

  • Steinpilzrisotto [149]

    TitelbildDieses Risotto kann sowohl mit getrockneten als auch mit frischen Steinpilzen zubereitet werden. Ständiges umrühren ist für das Gelingen wichtig

  • EssBar

    Rezept für Specklinsen mit Grießknödel [161]

    TitelbildDeftig darf, ja muss die warme Mahlzeit sein - In Zeiten der sibirischen Kälte ist der Energieverbrauch hoch, weshalb wir uns auf altbewährte Kraftnahrung konzentrieren

  • Risotto ai Finferli [137]

  • EssBar-Rezept

    Spargelrisotto mit Shrimps [131]

    TitelbildDank einer schwesterlichen Lieferung aus dem Burgenland konnten wir am Wochenende heimischen Spargel kochen und genießen - als Risotto mit Shrimps und einer feinen Zitronennote

  • Frühlingsrisotto [174]

    TitelbildSpinat, Bärlauch und grüner Spargel verleihen dieser Risotto-Variation den frühlingshaften Geschmack

  • EssBar

    Rezept: Mejadra - Linsenreis [70]

    TitelbildEin wunderbares "Wohlfühlgericht", das im gesamten arabischen Raum beliebt ist. Dazu passt am besten griechisches Joghurt oder Gurkenjoghurt

  • Wild im Topf: Getrüffeltes Kürbisrisotto mit Stängelbrokkoli [162]

    TitelbildDer kulinarische Krisenstab Amann/Rieder stellt sich mit dem Standard.at-Chef vom Dienst Rainer Schüller an den Herd - die Entstehungsgeschichte eines Risottos

  • EssBar

    Rezept für Kalbs-Linsentopf mit Stangensellerie [68]

    TitelbildDas dicke Süppchen mit Kalbfleisch, Belugalinsen, Stangensellerie und Ingwer durchwärmt und sättigt auf gesunde Art und Weise

  • Risotto alla Milanese [25]

    TitelbildIn Norditalien gehört das Risotto Milanese zu den absoluten Küchenklassikern

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 137
1 2 3 4
Heute, am 27. November 2009 habe ich

lt. Essbar gelernt, dass die Schwammerlsaison begonnen hat (siehe Eierschwammerl-Risotto)
Wie wär´s mal mit einem Update!

Oje. Weil die Rezepte ja nur einen Tag online stehen. Geistiger Leistungssportler?

Naja, wenn eine Weihnachtsgans zu Ostern

gerupft wird und das entsprechende Rezept eingestellt wird, dannn wird es dir vielleicht auch dämmern, dass das festliche Ereignis zeitlich nicht ganz getroffen wurde!
Benützt du eigentlich das Forum um Leute anonym beleidigen zu können? Traust dich sonst nicht, gell!

Zumal man Eierschwammerl nicht einfrieren sollte!

na ja,

aber vielleicht is ja die redaktion eingefroren...

Mit dem Sonnenuntergang am 28. November bzw. spätest um 24 Uhr ging das westchristliche Kirchenjahr zu Ende. Gestern Sonntag war also der erste Tag im neuen Kirchenjahr, PROSIT!

Jippie.

Der Wienerwald war am Wochenende voll mit Herrenpilzen!

na endlich - mir hängen die eierschwammerl heuer schon zum hals heraus

Sind Sie nicht

3 Monate zu spät?

ajo! mist, ich wollt am we pilze finden gehen.
warn echt herrenpilze zu finden im eierschwammerljahr?

Ja,

als ich damals gepostet habe, schon, seither nur mehr zweitklassige Gewächse (dafür aber auch viele). Jetzt wird's wohl schon zu winterlich sein, aber vielleicht am Wochenende in der Südsteiermark? :)

Risotto - schwacher Reis

Es dürfte allen Gourmets offensichtlich entgangen sein, dass der Risotto Reis wohl was vom billigsten ist, das man anbauen kann und das man dem geneigten Feinspitz zu einem aberwitzigen Preis andreht.
Risotto Reis ist Billigstware, die ohne Gemüsesüppchen und Weißwein gar nicht genießbar wäre - ob mit oder ohne Eierschwammerl.
Probiert mal Basmati!

Na furchtbar - haben's inzwischen schon mal einen ordentlichen Risotto bekommen?
Wenn nein, tut's mir leid!
Risottoreis mit Basmatireis (den ich sehr schätze) zu vergleichen ist, als ob man Wildschwein mit Hühnerfleisch vergleicht.
Ich mag beides, aber geschmacklich haben sie wohl gar nichts gemein... ;-)

Aber bitte, mit Basmati wird der Risotto niemals so cremig, wie er gehört. Im Risotto-Reis ist sehr viel Stärke enthalten - im Gegensatz zum Langkornreis. Basmati ist eher für asiatische Reisgerichte geeignet, die körnig und trocken sein sollten.
Vabbäne?

abher basmati ohne nix heisst auch nix.
also risotto mit rindssuppe, schwammerl wein UND basmati!

Risotto aus Basmati

und ein Wiener Schnitzel aus Tofu. Gut, dass es solche Könner und Kenner in diesem Forum gibt.

Wo liegen denn Basmati und Tofu?

Weil ja BASMATI ....

...bekanntlich SO billig ist.

Äh... Und?!?

Schulter und Nacken vom Rind sind auch von deutlich schlechterer Qualität als Lungenbraten.
Trotzdem möchte ich mein Faschiertes lieber von dort.

Und noch ein Hinweis für dich Obergourmet: Jeder kennt Basmati. Wirklich. Jeder. Brauchst dich hier also nicht aufzuspielen.

Ach, ich liebe es von solchen

Gourmets umgeben zu sein. Was für eine exquisite Gesellschaft und so voller Wissen und Können

Wie gut muß erst

Risotto ai Sexerli
sein!

Viagramässig! ;-))

Viagrisotto

geil - sind die schwammerln wirklich gut für die eier?

Posting 1 bis 25 von 137
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.