ORF 2 im Zeichen von Elizabeth T. Spira

23. Juni 2009, 12:40
10 Postings

Wolfgang Lorenz: "Ich bitte Frau Spira im Namen des ORF um ihre Hand" - Ab 29. Juni - "Liebesg'schichten und Heiratssachen", "Dorfer spricht mit Spira", "Alltagsgeschichte"

ORF 2 setzt im Sommer noch mehr als früher auf Elizabeth T. Spira: Am 29. Juni spricht Alfred Dorfer mit der Filmemacherin in den "art.genossen" (ab 22.30 Uhr), ab 2. Juli zeigt ORF 2 die dreizehnte Staffel von "Liebesg'schichten und Heiratssachen" (jeweils donnerstags, 20.15 Uhr), und ab 12. Juli werden acht Folgen der Dokumentarreihe "Alltagsgeschichte" wiederholt (jeweils am Sonntag um ca. 22.00 Uhr).

"Wahres Phänomen"

"Es ist erstaunlich, dass ein Format wie die 'Liebesg'schichten und Heiratssachen' nach 13 Jahren so frisch wirken kann. Frau Elizabeth T. Spira ist ein wahres Phänomen", sagte ORF-Programmdirektor Wolfgang Lorenz bei der gestrigen Präsentation laut ORF-Aussendung. "Ich bitte Frau Spira im Namen des ORF um ihre Hand, mindestens noch ein 14. Jahr das TV-Publikum auf höchstem Niveau zu unterhalten." Und ORF-TV-Kulturchef Martin Traxl meinte: "Man kann nie genug Spira im ORF haben. Mit insgesamt 18 Sendungen von 'Liebesg'schichten und Heiratssachen' bzw. 'Alltagsgeschichte' bietet der ORF eine geballte Ladung Österreichertum."

122 Folgen

In zwölf Jahren "Liebesg'schichten und Heiratssachen" haben 538 Menschen in bisher 122 Folgen der Sendung das große Liebesglück gesucht, 25 Paare traten später vor den Traualtar. Die zwölf Folgen der zwölften Staffel erreichten im Vorjahr durchschnittlich 818.000 Zuschauer. Daher sind die Dreharbeiten für die zehn Folgen der 13. Staffel längst voll im Gange. "Ich bin süchtig nach Geschichten. Mich interessieren vor allem die Lebensgeschichten der Menschen", so Spira, die von 1985 bis 2006 auch insgesamt 60 Ausgaben der Dokumentarreihe "Alltagsgeschichte" gedreht hat. Acht legendäre Folgen werden nun wiederholt. Los geht es mit "Am Brunnenmarkt" aus dem Jahr 2004 (12. Juli, 21.55 Uhr, ORF 2). (APA)

  • Elizabeth T. Spira.
    foto: orf/pichlkostner

    Elizabeth T. Spira.

Share if you care.