Peugeot Citroen erwartet Milliardenverlust

23. Juni 2009, 10:55
posten

Im ersten Quartal um 25 Prozent weniger Absatz

Paris - Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen erwartet für dieses Jahr einen operativen Verlust von 1 bis 2 Mrd. Euro. Das Unternehmen erklärte am Dienstag, die Kunden kauften weniger und billigere Autos. Im ersten Quartal war der PSA-Absatz um 25 Prozent eingebrochen, der Umsatz schrumpfte um 3,6 Mrd. auf 11 Mrd. Euro. (APA/AP)

 

 

Share if you care.