Risen: Inoffizieller Gothic-Nachfolger erscheint im Oktober

23. Juni 2009, 10:39
26 Postings

Piranha Bytes beschäftigt insgesamt drei Teams zur Qualitätssicherung und arbeitet derzeit an der Fehlerbereinigung

Das EntwicklerInnenstudio Piranha Bytes arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Fertigstellung des kommenden Rollenspiels und inoffiziellen Gothic-Nachfolgers Risen.

Start im Oktober 2009

Piranha Bytes und Publisher JoWooD hatten sich nach der Veröffentlichung von Gothic 3 zerstritten und ihre Partnerschaft beendet. Der Grund dafür waren Ausfassungsunterschiede über den Veröffentlichungstermin von Gothic 3. Zwar verkaufte sich das Rollenspiel ausgezeichnet, doch waren die SpielerInnen aufgrund zahlreicher Fehler genervt. Mit dem Fantasy-Rollenspiel "Risen" (ehemals RPB) wollen die EntwicklerInnen ihren guten Ruf wieder herstellen - so wurde bekannt, dass derzeit gleich drei Qualitätssicherungsteam an dem Titel werken. Der Titel soll im Oktober 2009 in den Handel kommen.

Betaphase

"Risen" befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Zum Start soll der Titel im "bestmöglichen Zustand in den Handel kommen". Inhaltlich soll Risen aber bereits fertiggestellt und auch schon komplett vertont sein.(grex)

  • Gothic 3 sorgt bei den SpielerInnen aufgrund vieler Fehler für Ärger und Frustration. Dies besiegelte das Ende der Zusammenarbeit zwischen JoWooD und Piranha Byte, die nun zeigen wollen, dass ein Spiel zum Start perfekt sein kann.
    screenshot: gp

    Gothic 3 sorgt bei den SpielerInnen aufgrund vieler Fehler für Ärger und Frustration. Dies besiegelte das Ende der Zusammenarbeit zwischen JoWooD und Piranha Byte, die nun zeigen wollen, dass ein Spiel zum Start perfekt sein kann.

Share if you care.