HVB-Top Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index

23. Juni 2009, 08:49
posten

HVB-Top Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index - Von Walter Kozubek

Generell funktioniert das HVB-Top Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index wie ein Bonus-Zertifikat mit Cap. In zwei wesentlichen Punkten unterscheidet sich dieses Zertifikat allerdings von den „normalen" Bonus-Zertifikaten.

Erstens ist die Barriere beim Top Zertifikat ausschließlich am Ende der Laufzeit des Zertifikates aktiv, zweitens sind die Barriere und der Start-Level identisch (bei den meisten im Handel befindlichen Bonus-Zertifikaten befindet sich die Barriere unterhalb des jeweiligen Startwertes).

Der Indexschlussstand des 29.6.09 wird als Startwert für das Bonus-Zertifikat fixiert. Die Bonuszahlung des Zertifikates mit 4,5-jähriger Laufzeit beträgt 72 Euro. Die nur am Ende aktive Barriere ist gleich dem Startwert.

Wenn der DJ-EuroStoxx50-Index am Stichtag (13.12.13) auf oder oberhalb des Startwertes notiert, dann wird das Zertifikat mit 172 Prozent des Nennwertes zurückbezahlt.

Da der Bonus-Level bei 172 Prozent gleichzeitig als Cap fungiert, wird das Zertifikat auch bei einer Verdoppelung des Indexstandes mit 172 Euro zurückbezahlt.

Befindet sich der Index am Ende gegenüber dem Startwert im Minus, dann wird das Zertifikat mit der prozentuellen Indexentwicklung getilgt. Verliert der DJ-EuroStoxx50 bis zum 13.12.13 beispielsweise 25 Prozent, dann errechnet sich ein Tilgungsbetrag in Höhe von 75 Euro je Zertifikat. Kursschwankungen des Index während der Laufzeit haben keinerlei Einfluss auf das Veranlagungsergebnis. Wäre die am Startwert platzierte Barriere während der gesamten Laufzeit aktiv, dann wäre die Chance auf die Bonuszahlung relativ gering.

Das HVB-Top Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index mit ISIN: DE000HV5ASS8, Laufzeit bis 20.12.13, kann noch bis 26.6.09 mit 100 Euro plus zwei Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das HVB-Top Zertifikat eignet sich für Anleger mit der Marktmeinung, dass der DJ-EuroStoxx50-Index in viereinhalb Jahren höher als jetzt notieren wird. Da die Barriere und der Startwert identisch sind, führen auch bereits kleine Kursverluste des Index zu Verlusten für Anleger. Andererseits ist die in Aussicht stehende Bonuszahlung von 72 Euro, die einer Jahresrendite von 12,90 Prozent entspricht, für moderat optimistisch eingestellte Anleger durchaus ansprechend.

Share if you care.