Portugiesen verhindern Piratenangriff auf Frachter

22. Juni 2009, 23:24
11 Postings

Gefangene Piraten entwaffnet und wieder freigelassen

Brüssel - Ein NATO-Kriegsschiff hat am Montag vor der Küste Somalias einen Angriff von Piraten auf einen Frachter aus Singapur vereitelt. Wie die NATO in Brüssel mitteilte, kam das portugiesische Kriegsschiff "Corte-Real" dem Frachter nach einem Notruf zu Hilfe. Die Besatzung verfolgte die Seeräuber, nahm sie fest und beschlagnahmte deren Boot.

Nach Rücksprache mit der portugiesischen Regierung seien die acht gefangenen Piraten anschließend wieder freigelassen worden. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Portugiesische Soldaten nahmen Piraten fest

Share if you care.