iPhone "ist Gewinner"

22. Juni 2009, 16:01
posten

Apple verkauft eine Million neue iPhones in drei Tagen , das iPhone 3G S ist leistungsfähiger und schneller als das Vorgängermodell

San Francisco - Erfolgreicher Start für das neue iPhone-Modell 3G S: Innerhalb der ersten drei Tage bis einschließlich Sonntag wurde mehr als eine Million Geräte verkauft. Das teilte der Hersteller Apple am Montag in San Francisco mit. "Die Kunden stimmen ab - und das iPhone ist der Gewinner", sagte Firmenchef Steve Jobs laut Mitteilung. Jobs befindet sich seit Jänner in einer krankheitsbedingten Auszeit, aus der er nach Firmenangaben Ende Juni zurück im Tagesgeschäft erwartet wird. Es ist das erst Mal seit längerer Zeit, dass sich Jobs äußert. Laut unbestätigten Medienberichten vom Wochenende hatte er sich im Frühjahr einer Leber-Transplantation unterzogen.

Das neue iPhone-Betriebssystem OS 3.0 sei innerhalb von fünf Tagen von sechs Millionen Kunden heruntergeladen worden, teilte Apple am Montag weiter mit. Das iPhone 3G S ist leistungsfähiger und schneller als das Vorgängermodell 3G. (APA)

 

 

Share if you care.