Europäischer Elternverband unter österreichischem Vorsitz

22. Juni 2009, 13:50
posten

Elternvereins-Chef Theiner leitet "European Parents' Association"

Wien  - Der Vorsitzende des Verbands der Elternvereine and den höheren und mittleren Schulen Wiens, Johannes Theiner, wurde am Wochenende zum Vorsitzenden der "European Parents' Association" (EPA) gewählt. Diese Organisation vertritt in ganz Europa 46 nationale Mitgliedsvereinigungen mit über 150 Millionen Eltern, teilte Theiner am Montag mit. Den Vorteil der Zusammenarbeit auf europäischer Ebene sieht er vor allem im direkten Erfahrungsaustausch der Eltern. Dieser liefere "oft viel konkretere Ansatzpunkte als internationale Bildungsstudien".

Schulpartnerkonferenz

Für den Herbst plant die EPA eine internationale Schulpartnerkonferenz zum Thema Vorschulpädagogik in Wien (9./10. Oktober), das Interesse der ausländischen Partnerorganisationen an diesem Thema sei enorm, betonte Theiner. "Die Entwicklung der österreichischen Kindergärten zu vorschulischen Bildungsstätten muss unter wertschätzender Prüfung der gegenwärtigen Situation und unter Einbeziehung der Erfahrungen der Nachbarländer konzipiert werden", forderte der Elternvertreter. (APA)

Share if you care.