Post: RCB kürzt Kursziel

22. Juni 2009, 13:00
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Post von 28,0 auf 24,0 Euro gesenkt. Die Kaufempfehlung "Buy" wird jedoch unverändert beibehalten. Das aktuelle Kursniveau unter 20 Euro sei ein guter Einstiegspreis für Investoren.

Der defensive Charakter der Post-Wertpapiere sollte laut der RCB bald wieder in den Fokus der Anleger rücken, denn im Sommer erwarten die Analysten eine steigende Volatilität an den Aktienmärkten. Auf lange Frist rechnen die Analysten mit Produktivitätssteigerungen bei der Post, da das größte Problem des Dienstleisters, eine hohe und unflexible Kostenbasis, abnehmen sollte.

Die Gewinnschätzung für 2009 lautet auf 1,73 Euro je Aktie. In den Jahren 2010 und 2011 erwarten sich die Analysten ein Ergebnis von 1,75 bzw. 1,58 Euro je Anteilsschein. (APA)

Share if you care.