Von der Straße auf den Catwalk

22. Juni 2009, 16:12
posten

Jugendliche aus sozialen Brennpunkten laufen für EASTPAK auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin

Berlin - Im glamourösen Trubel der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin setzt EASTPAK ein Zeichen. Verantwortung übernehmen, das Leben in die eigene Hand nehmen: Die gesamte Laufsteg-Show von EASTPAK wird von Berliner Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten
gestaltet. Sie stehen als Models im Rampenlicht und sind in die Organisation hinter den Kulissen
eingebunden. Die Show ist somit Höhepunkt einer vor beinahe einem Jahr begonnenen Kooperation zwischen EASTPAK und Gangway e.V., der größten deutschen Organisation für Straßensozialarbeit aus Berlin.

In wöchentlichen Workshops und Coachings mit Profis lernen Jugendliche im Alter von 14 bis 24 Jahren das Leben und die Arbeit in der Modewelt kennen und fanden so Zugang zu einem Alltag, der ihnen sonst verschlossen geblieben wäre. Schirmherr des Projektes ist Harald Wolf, stellvertretender Bürgermeister von Berlin und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen. Die aktuelle EASTPAK Clothing- und Taschenkollektion fällt durch reduzierte Silhouetten und auffällige Farbkombinationen auf. Robuste Materialien treffen auf trendige Muster, Aufdrucke und Farben.

Einblick in die Modewelt

"Wenige Projekte verknüpfen Mode und soziale Verantwortung so eindrucksvoll wie das EASTPAKGangway-Projekt. Über ein Dreivierteljahr arbeiten Jugendliche an der Umsetzung der Modenschau. Sie bekommen Einblick in die Modewelt und übernehmen selbst die Rolle der Models", sagt Wolf.

Schon auf der letzten Mercedes-Benz Fashion Week im Januar waren sechs Jugendliche von Gangway e.V. als Models in die Fashionshow von EASTPAK involviert. Seitdem wurden sie mit der Unterstützung prominenter Paten aus den Bereichen Choreographie, Musik und Styling (wie z.B. Boris Entrup, André Märtens, D!sWorld, Die Füchse Berlin), sowie durch intensive Workshops immer näher an das große Projekt Fashionshow Juli 2009 herangeführt und in das Organisationsteam integriert. (red)

  • Artikelbild
    eastpak
Share if you care.