Nun stürzt sich auch tele.ring in die Preisschlacht

22. Juni 2009, 12:31
44 Postings

Orange und die Mobilkom rittern seit einigen Wochen mit „halbe Grundgebühr"-Kampftarifen um Neukunden

Nun beteiligt sich auch die T-Mobile Tochter tele.ring an aktuellen der aktuellen Preisschlacht unter den heimischen Mobilfunkern. Orange und die Mobilkom/A1 rittern seit einigen Wochen mit "halbe Grundgebühr"-Kampftarifen um Neukunden.

24 Monate

"Jeder Kunde, der einen neuen Vertrag abschließt, zahlt die halbe Grundgebühr im ausgewählten Tarif. Die Aktion gilt in Verbindung mit einer 24-monatigen Bindung und einem eingeschränkten Hardware-Angebot." So tele.ring in seiner Presseaussendung am Montag.

Basta

So kostet der Tarif „Kleiner BASTA" (300 Minuten in alle Netze) zum Beispiel 4,50 Euro im Monat. BASTA schlägt sich mit 1.000 Minuten in alle Netze und 4.000 Freiminuten zu tele.ring für nur 9,50 Euro zu Buche. Großen BASTA: Für eine monatliche Grundgebühr von 12,50 Euro sind 1000 Minuten in alle Netze, 1.000 SMS und 4.000 Minuten ins tele.ring Netz inklusive. (red)

 

  • Artikelbild
Share if you care.