Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

22. Juni 2009, 10:43
2 Postings

Hausbewohner beobachtete Verdächtige im Keller

Wien - Ein aufmerksamer Hausbewohner hat in der Nacht auf Montag in Wien-Favoriten für die Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern gesorgt. Der 24-Jährige beobachtete gegen 23.00 Uhr im Keller seines Hauses am Antonsplatz zwei fremde Männer, die beim Anblick des Mieters sofort das Weite suchten, teilte die Polizei mit. Der Bewohner alarmierte daraufhin die Polizei und verfolgt die Verdächtigen bis zu einem Nachbarhaus.

Dort nahmen die Einsatzkräfte die Verdächtigen - einen 17- und einen 20-Jährigen - fest. Bei ihnen wurde Einbruchswerkzeug wie ein Bolzenschneider, eine Beißzange, zwei Schraubenzieher und eine Metallfeile gefunden. Zutritt zu dem Haus hatten sie sich mittels eines Zentralschlüssels verschafft. Ob die beiden Männer bereits andere Einbrüche verübt haben könnten, wird überprüft. (APA)

Share if you care.