Maniküre mit Folgen

  • Warum das Phänomen vorzugsweise Kinder und so gut wie nie die
Zehennägel betrifft, erklärt sich aus der übertriebenen Maniküre
nicht
    foto: privat

    Warum das Phänomen vorzugsweise Kinder und so gut wie nie die Zehennägel betrifft, erklärt sich aus der übertriebenen Maniküre nicht

Leukonychia punctata - krankhafte Nagelverfärbung oder harmloser ästhetischer Makel?

Hände sind das Aushängeschild für Gepflegtheit, deshalb wird in Fingernägel viel Zeit und auch Geld investiert. Wer es mit der Maniküre jedoch übertreibt, der darf mit der Bildung unschöner weißer Flecken rechnen.

Dem Dermatologen gewähren Nagelveränderungen mitunter tiefe Einblicke in den Gesundheitszustand eines Patienten. Undurchsichtig weiße Nägel können Anzeichen einer chronischen Lebererkrankung sein, aufgewölbte Nägel (Uhrglasnägel) weisen auf eine insuffiziente Herz-Lungen-Funktion hin, und die Schuppenflechte geht ihrerseits mit ganz typischen Nagelveränderungen, wie den Tüpfelnägeln (zahlreich verteilten Grübchen) oder Ölflecken (kreisförmigen Arealen, die an kleine Öltropfen erinnern) einher. Warum sich manche Krankheiten in den keratinhältigen Anhangsgebilden der menschlichen Haut manifestieren, ist bis heute nicht bekannt. Möglicherweise spielen aber veränderte Durchblutungs- oder Stoffwechselverhältnisse eine Rolle.

Pathologisch wertlos

Nicht jede Veränderung der Nägel ist auch von pathologischem Wert, manch eine ist eher ein ästhetisches Problem. In diese Kategorie der harmlosen Nagelveränderungen fällt die Leukonchyia punctata. Mehr oder minder zahlreich zieren hier kleine weiße Flecken eine beziehungsweise mehrere Nagelplatten. Ursächlich wurde und wird hinter dem typischen Erscheinungsbild ein Eiweiß-, Magnesium-, Zink- oder Calciummangel vermutet. „Die Leukonchya punctata ist eine Verhornungsstörung in der Nagelplatte, die durch eine Traumatisierung der Nagelmatrix zustande kommt", korrigiert Eckart Haneke, Dermatologe aus Freiburg, die Mär von den folgenreichen Mangelzuständen und macht übereifriges und unsachgemäßes Maniküren für die weißen Stellen verantwortlich. Was das Calcium anbelangt: „Der Nagel braucht überhaupt kein Calcium", weiß der deutsche Nagelexperte. Was die wenigsten ahnen, im Nagel ist nämlich so gut wie überhaupt kein Calcium drin.

Fingernagel hin, Zehennagel her

Warum das Phänomen vorzugsweise Kinder und so gut wie nie die Zehennägel betrifft, erklärt sich aus der übertriebenen Maniküre allerdings nicht. Denn das Zurückschieben des Nagelhäutchens ist bei Kindern nicht üblich und bei der Pediküre wird keineswegs sanfter als an den Händen manipuliert.

Dass sich unprofessionelle Nagelpflege nicht lohnt, weiß indessen jeder Mediziner. Vielen schmerzhaften Nagelbettentzündungen liegen kleine Verletzungen im Bereich des Nagelwalls zugrunde. Mal angenommen, die Leukonychia punctata hat also gar nichts mit der Maniküre zu tun, dann macht sich die Sorgfalt bei der Pflege der eigenen Nägel trotzdem bezahlt. (Regina Philipp, derStandard.at, 16.07.2009)

 

Sie fragen, wir antworten

Medizinische Fragen auf dem Prüfstand - Schicken Sie uns Ihre Fragen: gesundheit@derstandard.at

 

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 26
1 2
hmm - komisch

bei mir sind diese flecken nachdem ich eine zeit lang ein zinkpreparat eingenommen habe lange nicht mehr aufgetreten und die finger- und zehennägel sind dann auch deutlich kräftiger und glatter gewachsen...

kann mir mal wer sagen

wozu das wegschneiden der nagelhaut gut sein soll?

unschöne weiße flecken stehen mit unprofisioneller maniküre in keinem zusammenhang!

nagelveränderungen können im rahmen dermatologischer oder internistischer erkrankungen, bei einnahme bestimmter medikamente auftreten.
ebenso können infektionen, verletzungen, mech. oder chem.schäden spuren am nagel hinterlassen!
es gibt zirka 25 namentlich nennbare nagelveränderungen alters-holznagel etc...
bei der maniküre können halbmonförmige rillen bei zu kräftigen abschleifen der nagelplatte entstehen
und die wachsen im zuge des nagelwachstums wieder heraus, schmerzlos natürlich :-)

also is dieser Artikel fürn Hugo!

agreed.

warum gehts bei meiner Freundin und mir dann weg...

...wenn wir regelmäßig Vitaminpräparate nehmen??
(ihn ihrem Fall ein Schwangerschaftsnahrungsergänzungsmittel, bei mir "Centrum").

Noch dazu wo wir beide nicht "übertrieben manükieren"

placebo

das wär's wenn ichs deswegen genommen hätt'

hab ich aber nicht.
Bei der Freundin detto.

"schwangerschaftsnahrungsergänzungsmittel" hoffe es beinhaltet natur pur, das mittelchen.

was genau ist "Natur pur"?

das ist doch auch blos ein Schlagwort.

Natur pur sind auch Mutterkorn und Stechapfelsamen.

weil der Experte aus Deutschland...

...vielleicht auch nicht immer ganz Recht hat...

Meine Freunde haben mir gesagt, ich hätte eine.....

weiße Leber, was immer das auch heißen mag.

das bedeutet im volksmund,

so etwas wie nymphoman

weiße flecken

hab ich auch ständig, wenn ich mich schlank bis sehr schlank halte. als ich dicker war hatte ich zb. überhaupt keine flecken. denke, dass das etwas mit dem gewicht und zu wenigen nährstoffen zu tun hat. könnte am fett selbst liegen - an der fettarmen ernährung. druckstellen, vitaminmangel, oder das was dieser dermatologenhirni da spekuliert ist jedenfalls blödsinn.

HEUREKA!

...ich hab keine Sorgen mehr!

und hallooooooooooo Sommerloch

Huch

die Welt geht gleich unter!

So ein Schmarrn...

... der Artikel. Jetzt weiss ich nach der Lektüre trotzdem nicht, wie ich das los werde.

dann lies ihn nochmal. eigentlich steht der grund drinnen. wissen ist auch verstehen.

Mangelerscheinungen

Simpel und einfach Mangelerscheinungen. Bekomme ich immer, wenn ich nicht täglich genug Joghurt esse (nehme sonst nicht genug tierische Produkte zu mir). Zinkmangel wäre aufgrund anderer Anhaltspunkte nicht unwahrscheinlich.

Mangelerscheinung

ist eine Alternative Heilmittelverkäufermär.

Nagellack?

wenn es nun nichts mit mängel zu tun hat, sondern mit falscher pflege, frage ich mich, was bei mir ausschlaggebend dafür ist. was kann man beim bloßen nägelschneiden und putzen großartig falsch machen?

Es muß ja keine Maniküre sein.

Ich hatte immer auf dem Nagel eines Fingers an der rechten Hand weiße Flecken, unregelmäßig auch an anderen Fingernägeln. Dann bin ich draufgekommen, dass ich in der Arbeit immer bei einer bestimmten Tätigkeit genau mit diesem Finger gegen ein Ventil klopfe und offensichtlich damit den Nagel leicht verletzte, seit ich das nicht mehr so mache, bleiben auch die Flecken aus.

Hatte ich als Kind auch, als Erwachsener nicht mehr.

alles?!!!

Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.