Radziwill-Bild erzielt 355.000 Euro

21. Juni 2009, 17:46
posten

Höchstes Gebot für "Gespräch über einen Paragraphen"

München - Bei einer Kunstauktion in München hat ein Bild von Franz Radziwill für 355.000 Euro den Besitzer gewechselt. Über 320 Werke von Künstlern aus dem 15. bis zum 21. Jahrhundert wurden bei der zweitägigen Eröffnungsauktion des Auktionshauses Ketterer Kunst angeboten, wie eine Sprecherin am Sonntag sagte.

Für Radziwills "Gespräch über einen Paragraphen", das den Abtreibungsparagrafen 218 und die Diskussion darum thematisiert, wurde das Spitzengebot abgegeben. Ebenfalls unter den Hammer kamen Josef Albers' "Study for Homage to the Square: High Pasture", die Bronze "Der Geisterkämpfer" von Ernst Barlach sowie Emil Noldes "Pfingstrosen in blauer Vase". (APA/dpa)

 

 

Share if you care.