Erste Testversion für Mandriva Linux 2010

21. Juni 2009, 16:14
7 Postings

Kommt mit KDE 4.3 beta2 und GNOME 2.27.3 - Diskussion über künftige Features

Eine der traditionsreichsten Distributionen im Linux-Umfeld stammt aus Frankreich: Mit einer ersten Testversion gibt Mandriva Linux nun einen Vorgeschmack auf die kommende Generation der Software.

Neues

Die bisherigen Neuerungen zeigen sich vor allem in Form von Aktualisierungen der Softwareausstattung: So stehen nun sowohl von KDE als auch von GNOME Vorversionen der kommenden Release zur Auswahl. Konkret werden KDE 4.3 beta2 sowie GNOME 2.27.3 mitgeliefert, alternativ gibt es außerdem Xfce 4.6.1. Zu den weiteren Eckpunkten gehören Kernel 2.6.30 sowie der X.org-Server in Version 1.6.1.901.

Ideen

Unterdessen sammelt das Projekt noch weitere Ideen für die kommende Release. Unter den aktuellen Vorschlägen befinden sich etwa Punkte wie die Verbesserung der Bootzeit, angedacht ist aber auch der Einsatz des Moblin-Interfaces auf Geräten mit geringen Hardware-Ressourcen.

Download

Mandriva Linux 2010 Alpha 1 kann ab sofort von den Servern des Projekts heruntergeladen werden. Wie immer in solchen Fällen gilt: Es handelt sich dabei um eine frühe Pre-Release, die nicht für den Alltagseinsatz geeignet ist. (apo)

  • Artikelbild
    grafik: mandriva
Share if you care.