Zurück zu glorreichen Wurzeln

21. Juni 2009, 13:29
10 Postings

Bier-Familie Molson vor Rückkauf der Montreal Canadiens, dem erfolgreichsten NHL-Team der Geschichte

Montreal - Die kanadische Bierbrauerei-Familie Molson steht vor dem Rückkauf der Montreal Canadiens. Geoff Molson und seine Brüder Andrew und Justin haben am Samstag bestätigt, dass sie sich die Mehrheit (80,1 Prozent) am kanadischen Eishockey-Traditionsverein sichern werden. Seit 2001 war George Gillett, der auch Anteile am englischen Fußball-Club Liverpool hält, Besitzer der Canadiens, die mit 24 Stanley-Cup-Titeln das erfolgreichste Team der NHL-Geschichte sind.

Teil des Kaufs sollen neben dem Club auch noch das "Montreal Bell Centre" sowie die Konzert-Promotion-Firma "Gillett Entertainment Group" sein. Der Preis wurde nicht bekanntgegeben, es soll sich jedoch um rund 575 Mio. Dollar (413 Mio. Euro) handeln. Die Molson-Familie spielt in der Canadiens-Geschichte eine gewichtige Rolle, schließlich war sie bereits in den glorreichen Jahren zwischen 1957 und 1971 als Clubbesitzer aufgetreten.

In dieser Zeit hatte Montreal acht Mal den Stanley Cup gewonnen. Abgeschlossen und von der NHL abgesegnet soll der Deal im August werden. (APA/Reuters/Si)

Share if you care.