AK warnt vor hohen Kosten beim Surfen und Mailen im Urlaub

21. Juni 2009, 12:44
17 Postings

Roaminggebühr für ein Foto mit einem Megabyte könne im Extremfall bis zu knapp 21 Euro kosten

Wer ein Foto per Internet mittels UBS-Karte oder Datenkarte vom Urlaub nach Hause sendet, muss mit beträchtlichen Kosten rechnen, warnte die AK am Sonntag in einer Aussendung. Die Roaminggebühr für den Versand eines Fotos mit einem Megabyte könne im Extremfall bis zu knapp 21 Euro ausmachen. Das zeige ein AK Test bei sechs Anbietern über die Roamingkosten für Italien, Griechenland, Spanien, Kroatien und der Türkei.

Abzocke

Im Inland kostet Surfen und Mailen laut AK durchschnittlich 10 Cent pro Megabyte (Datenmehrtransfer), im Ausland durchschnittlich 7,79 Euro.

Begrenzt

Ab 1. Juli 2009 gelten durch eine neue EU-Verordnung auch Höchstgrenzen für das Datenroaming in der EU. Diese sind limitiert mit 1 Euro pro Megabyte - gelten jedoch nur für die Vorleistungsentgelte, also die Beträge, die sich Netzanbieter untereinander verrechnen. Für Konsumenten gelten beim Datenroaming aktuell noch keine Höchstgrenzen. (APA)

Link

AK

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.