Jetzt ermittelt die Polizei

19. Juni 2009, 21:28
1 Posting

Strafrechtliche Ermittlungen gegen mehrere britische Parlamentarier - Dubiose Spesenabrechnungen werden überprüft

London - Im Spesenskandal in Großbritannien hat die Polizei am Freitag strafrechtliche Ermittlungen gegen mehrere Parlamentarier angekündigt. Es handle sich um eine "kleine Zahl" von Mitgliedern des Unter- und des Oberhauses, bei denen überprüft werde, ob sie das Abrechnungssystem missbraucht hätten, teilte Scotland Yard in London mit. Namen wurden nicht genannt. Medienberichten zufolge hatten mehrere Abgeordnete beispielsweise Raten für Kredite abgesetzt, die bereits abgezahlt waren.

Nach einem Bericht von BBC und Sky News handelt es sich unter anderem um David Chaytor und Elliot Morley, zwei Abgeordnete der regierenden Labour Party. Beide hatten ihren Rücktritt angekündigt, nachdem bekanntgeworden war, dass sie Zahlungen für bereits abbezahlte Immobilienkredite abgesetzt hatten. Im Zuge des Spesenskandals waren rund ein Dutzend Regierungsmitglieder zurückgetreten. (APA/AFP)

Share if you care.