OMV: RCB senkt Votum auf "Hold"

19. Juni 2009, 19:53
posten

Wien - Die Experten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Anlagevotum für die Aktien der OMV von "buy" auf "hold" gesenkt. Begründet wird dieser Schritt mit den massiven Kursgewinnen der vergangenen Wochen. Daher sehen die Analysten den deutlichen Anstieg der Ölpreise mittlerweile im Kurs der OMV-Aktien eingepreist. Das Kursziel wurde hingegen von 32 auf 34 Euro angehoben.

Die Gewinnschätzungen wurden unverändert belassen. Für 2009 rechnet die RCB mit einem Gewinn von 2,84 Euro je Aktie. Für 2010 und 2011 lauten die Prognosen 3,90 bzw. 4,49 Euro je Anteilsschein. (APA)

Share if you care.