Woods muss Aufholjagd starten

19. Juni 2009, 19:21
posten

Dem Tiger missglückte mit vier Schlägen über Par die US-Open-Startrunde

Farmingdale - Tiger Woods hat seine Startrunde beim 109. US Open der Golfer in Farmingdale im Bundesstaat New York verpatzt. Der Ausnahme-Golfer kehrte mit 74 Schlägen frustriert ins Clubhaus zurück und blieb damit vier Schläge über Par.

Nachdem am Donnerstag der Spielbetrieb wegen starken Regens abgebrochen werden hatte müssen, befand sich Woods bei der Wiederaufnahme zuerst auf Kurs Richtung einer ausgeglichenen Runde. Bei den letzten vier Löchern blieb er aber dreimal über Par, einmal musste er sich sogar einen "double bogey" notieren lassen.

"So wie ich mich jetzt fühle habe ich bis auf weiteres einmal genug", verkündete Woods nach dem verhauten Einstieg ins Turnier, das er bis dato dreimal gewonnen hat. Aufgrund des Schlechtwetters hatten am Freitag erst wenige der insgesamt 156 Starter bei dem mit 7,5 Millionen Dollar dotierten 2. Major des Jahres ihre Runde nach 18 Löchern beendet gehabt. (APA/Si/dpa/Reuters)

Share if you care.