Täter festgenommen

19. Juni 2009, 18:35
17 Postings

Opfer schwer verletzt

Wien - Ein Mann ist Freitagnachmittag gegen 13.30 Uhr bei einer Auseinandersetzung mit einem Bekannten am Viktor-Adler-Platz in Wien-Favoriten durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Laut Polizei zog der Täter ein 15 Zentimeter langes Küchenmesser und rammte es seinem Gegenüber nahe dem Herzen in die Brust. Das 23 Jahre alte Opfer wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der 25-jährige Täter wurde im Zuge der Sofortfahndung festgenommen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Opfer noch ansprechbar und konnte den Namen des Täters nennen. Auf der Flucht verlor der Verdächtige außerdem seinen Reisepass. Bei der gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern ging es der Polizei zufolge um "Geldschulden". Weitere Details zum Tathergang seien noch nicht bekannt, der Festgenommene werde gerade einvernommen. Das Opfer ist nicht vernehmungsfähig. (APA)

 

Share if you care.